Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Chat

Du kannst un­ser­em XMPP-Chat ent­we­der per XMPP oder per Web bei­tre­ten. Unter #krautchan:matrix.kraut.space haben wir auch einen Matrixraum.

start

Willkommen im Krautspace Jena

Hacker, Bastler und Solche, die es werden wollen: Der Krautspace ist euer Raum. Hier findet ihr Platz für Ideen, Diskussionen und die Koffein(freie)-Limo danach. Der Hackspace in der Krautgasse 26 liegt direkt zwischen Ernst-Abbe-Platz und Wagnergasse.

Das ist noch nicht alles, denn der Space ist Raum des Hackspace Jena e. V. Der Verein, das sind jene, die mit euch zusammen an Projekten arbeiten, den Laden am Laufen halten und euch bei euren ersten Schritten in die schöne neue Welt der Technik begleiten können. Um an Projekten oder Veranstaltungen Teil zu haben, ist also keine Mitgliedschaft nötig. Es reicht dabei zu sein.

Kommt vorbei und findet heraus, was bei uns los ist. Ein guter Anfangspunkt ist der Chaostreff am Dienstag oder auch unsere anderen Runden.

Viele Informationen zu unseren Runden stehen in unserem Flyer.

Ihr könnt uns gerne auch auf Mastodon und Twitter folgen.

Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen

Derzeit finden nur Veranstaltungen online statt. Kommt gern vorbei!

Wochentag Wiederholung Veranstaltung Beginn Wo
Dienstag jede Woche Chaostreff 20:00 https://kraut.space/chaostreff
Donnerstag jede Woche Linux User Group (LUG) 20:00 https://kraut.space/lug
 

Neues aus dem Krautspace

Apple Event: Spring Loaded.

Wir schauen im Rahmen des Chaostreffs zusammen mit dem Team von NerdZoom.de das kurzfristig angekündigte Apple Event und sprechen anschließend gemeinsam über die vorgestellten Dinge und Services aus technischer Sicht. Kommt zum Schauen und Mitdiskutieren gern am Dienstag, 20.04. ab 18:30 Uhr ( iCal) vorbei. Das Event beginnt dann um 19:00 Uhr und wird live im Raum gestreamt.

Ab ca. 21:00 Uhr gibt's dann wie gewohnt den themenoffenen Chaostreff.

Für die Veranstaltung nutzen wir außnahmsweise einen gesonderten Konferenzraum. Hier geht's zum zum BBB-Raum.

2021/04/19 10:55 · qbi

Vortrag zur Modellierung der Pandemie und NoCovid von Dr. Viola Priesemann

Viele Menschen machen sich Gedanken, wie die Pandemie eingedämmt werden kann: Welche Maßnahmen helfen und wie stark ist deren Effekt? Viola Priesemann greift in den Werkzeugkasten der Mathematik bzw. Physik, um Strategien gegen die Ausbreitung des Virus zu bewerten. Im Vortrag werden die Modelle erklärt und einige Strategien zur Eindämmung diskutiert.

Dr. Viola Priesemann ist Physikerin und leitet eine Arbeitsgruppe am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation in Göttingen. Sie forscht an der Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus und ist Mitautorin einer pan-europäischen Stellungnahme zur Eindämmung der Pandemie.

Die Veranstaltung findet am 23.3.2021 ab 20:00 Uhr statt ( iCal). Wir treffen uns im Videokonferenzraum unter der URL https://kraut.space/nocovid. Am Anfang werden wir uns den Vortrag zur Physik der COVID-19-Eindämmung anschauen. Der Vortrag wurde ursprünglich bei einem Abend der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V. gehalten. Danach wird Zeit für Diskussionen mit Frau Dr. Priesemann sein.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und konstruktive Diskussionen.

2021/03/20 02:12 · berhsi

Kontakt

Physisch, natürlich im Krautspace in der Krautgasse 26 in Jena. Ansonsten erreicht man uns über einen von zahlreichen Kommunikationswegen.

Idee & Motivation

Der Krautspace wird durch den Hackspace Jena e. V. betrieben und steht allen offen. Ein Hackspace ist ein Platz an dem man sich trifft, um gemeinsam an verschiedenen Themen rund um Technik zu arbeiten. Der Hackspace Jena e.V. ist ein gemeinnützig orientierter Verein. Daher geht es hier nicht ums Geld, sondern den Spaß an der Sache.

start.txt · Zuletzt geändert: 2021/03/04 21:37 von qbi