Was ist der Krautspace?

Der Hackspace Jena e.  V. ist ein gemeinnützer Verein zum kulturellen und technischen Austausch.

Dazu gibt es regelmäßig stattfindende thematische Runden, Vorträge, Workshops oder auch einfach auch nur mal eine gesellige Runde in gechillter Atmosphäre. Wir versuchen Wissen zu vermitteln und Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. In einer kleinen Werkstatt findet man diverse Werkzeuge um das eine oder andere Projekt umzusetzen.

Ansonsten betreiben wir noch dezentrale Kommunikationsdienste wie Jabber oder Matrix. Auf Wunsch richten wir euch dort auch gern einen Account ein.

Der Hackspace Jena e. V.

Der Verein Hackspace Jena e. V. fungiert als Trägerverein für den Hack(er)space in Jena und hat aktuell 49 Mitglieder (Stand 27. November 2016) und ist als gemeinnützig anerkannt. Unsere Satzung kannst du dir hier anschauen.

Vorstand

Der Vorstand des Vereines besteht aktuell aus:

  • Jens Kubieziel (Vorsitzender)
  • Jonny Müller (Schriftführer)
  • Thomas Lotze (Schatzmeister)

Mitglied werden

Um Mitglied zu werden, reicht eine schriftliche Willensbekundung gegenüber den Vorstand des Vereines — Im Idealfall über das ausgefüllte Mitgliedsformular, gesendet an die Postadresse. Durch eine Überweisung des Mitgliedsbeitrages und einer Bestätigung ist die Mitgliedschaft besiegelt.

Kontaktmöglichkeiten

Natürlich freuen wir uns auch über Post. Nur Werbung ist unerwünscht. Dabei kann die Post einfach an diese Adressen gesendet werden:

  • Direkt an den Space:
  • Hackspace Jena e. V.
  • Krautgasse 26
  • 07743 Jena

Elektronische Post wird über office@kraut.space entgegen genommen - gerne auch mit PGP/GnuPG verschlüsselt und signiert. Die aktuelle KeyID ist 0x6B604128A8D30500 (Download), der komplette Fingerprint E9B3 BDF1 AC2E 351A 4BEE EE0C A9DE BB37 7A0D B943. Für einen Erstkontakt kann auch dieser Service benutzt werden: https://encrypt.to/office@kraut.space

Termine

Dienstag, 19.10.2021 - 20:00 Uhr: "Chaostreff"

Donnerstag, 21.10.2021 - 20:00 Uhr: "Linux User Group"

Der Space

Danksagung