Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hswiki:projekte:inplanung:prusa-3d-drucker

PRUSA 3D Drucker

Jemand hat mal ABS Teile fuer einen PRUSA 3D Drucker mitgebracht.

Die Aufbauanleitung befindet sich hier:

http://www.reprap.org/wiki/Prusa_Build_Manual

Bei Gelegenheit sollten wir mal Staebe besorgen und das Grundgeruest aufbauen.

Hier ist ein Video von jemandem, der die Vorgaengerversion des Druckers aufbaut:

http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=mpOZ1GNZmmU

Leider gibts auch Schwachpunkte an diesem Drucker:

http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=IQuUqd9ldUU

Kleiner Anstoß:

Das Hauptproblem beim Drucker ist die Wärmeentwicklung … PLA verformt sich ab 130°C … d.h. wenn der Drucker warm wird werden gefährdete Teile weiche … Lsg: Beta Casted Prusa - http://www.thingiverse.com/thing:10927 Die Guss-Teile werden gedruckt und gegossen .. vorteil: Hitzbeständiger und belastbarer … Nachteil: entweder selber fertigen oder bestellen …

Wichtig: Darauf achten großer Stepper zu kaufen z.B.: Schrittmotor NEMA17 - 44 N-cm .. (http://www.2printbeta.de/product_info.php?products_id=168)

Zu klein Schrittmotoren laufen sehr schnell sehr heiß und schmelzen alles ein … die 44N-cm Schittmotoren werden nur Handwarm :-)

Der Drucker lebt vom Hotend .. das Falsche HotEnd versaut einfach alles .. das beste gibt es hier: http://reprap-fab.org/shop/product_info.php?products_id=90&XTCsid=jp0a8c13rt7efk9ogm2bq4taq3 auch baut der Typ sehr gute Transportschrauben …

Man brauch einen riesen bunch Lager ein Heatbed sowie http://www.aliexpress.com/item-img/1pcs-Reprap-Z-Axis-Couplers-for-Reprap-Hi3D-printer-Mendel-Prusa-etc/853577749.html diese Teile …

Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen … der Aufbau dauert ca. 20~80h … gesamt Kosten bis ein vernünftiges Druckergebniss vorliegt ca ~900 Euro

hswiki/projekte/inplanung/prusa-3d-drucker.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/25 12:12 (Externe Bearbeitung)