Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hswiki:termine:reihen:cryptoparty:erste

Die erste CryptoParty am 23.11.2012

Termin

Die erste CryptoParty findet am 23.11.2012 statt. Wir treffen uns ab 19:00 Uhr im Krautspace.

Inhalte

Wer Lust hat, ein Thema zu präsentieren, kann sich bei Jens melden. Wir haben bereits auf der Mailingliste ein paar Vorschläge gesammelt. Folgende Vorträge gab es auf der Kryptoparty:

  • Einführung und Übersicht zu Krypto (qbi)
  • OTR (qbi)
  • Full-Disk-Encryption (Hands-On/Best-Practice) (jh)
  • Krypto auf dem Smartphone, EncFS (fpunktk)
  • GPG-Keysigning (frlan)

Es gibt auch etwas zu Essen.

GPG-Party

Auf der Party soll es auch ein GPG-Keysigning geben. Die Anmeldung dafür erfolgt AdHoc vor Ort. Bringt dazu bitte hinreichend Fingerprints mit. Achtet bitte darauf, dass der Ausdruck euren vollen Namen, E-Mail-Adresse(n), die Key-ID und natürlich den Fingerprint selbst enthält. Am besten ist die Ausgabe von gpg –fingerprint. Der untenstehende Fingerabdruck ist ein Beispiel von qbi:

gpg --fingerprint jens@freie-re.de
pub   4096R/EA3E4D61 2010-01-15
      Schl.-Fingerabdruck = 60D8 5B8D 9A1C D2D1 355E  BE9F 65B3 F094 EA3E 4D61
uid                  Jens Kubieziel <jens@kubieziel.de>
uid                  Jens Kubieziel <jens@freie-re.de>
uid                  Jens Kubieziel <kubieziel@gmx.de>
uid                  Jens Kubieziel <lugjena@kubieziel.de>
sub   4096R/47FFDBE1 2010-01-15

Das Paket signing-party kann Fingerprints recht hübsch drucken. Schaut euch mal die Anleitung zum Ausdrucken im Debian-Wiki an.

Medien

Über http://cryptoparty.org/ kam eine Anfrage von Deutschlandradio Kultur. Diese wollen gern an der CryptoParty in Jena teilnehmen und für die Sendung Neonlicht einige Teilnehmer interviewen.

Die Sendung mit dem Titel Heimlich, still und laut kann als MP3 nachgehört werden.

hswiki/termine/reihen/cryptoparty/erste.txt · Zuletzt geändert: 2017/08/07 22:50 von qbi