Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hswiki:verein:plenum:2013:2013-07-12

Juli 2013

Meta

Datum: 12.07.2013, 19:27h bis 21:15h
Anwesende: Katja, Tim, Konrad, Jochen, lakritzguru, Oli, Martin89, Markus, fpunktkt

Plenum Juli 2013

Inhalt

  • Projektdokumentation im Wiki
    • laut Jochen dokumentieren wir zu wenig; mit einer Doku haben wir auch (positive) Außenwirkung
    • ohne Doku können auch angefangene Projekte schlechter fortgesetzt werden
    • Doku ist trotzdem freiwillig, aber auf jeden Fall erwünscht (Minimum: Wer (Ansprechpartner) tut was (kurze Projektbeschreibung)? Wie ist der Projektstatus?)
    • LED-Matrix
    • Theremin
  • Cryptoparty
    • Konrad: Veranstalten wir angesichts der im Zuge der aktuellen politischen Entwicklungen stark gestiegenen Bedarfs eine neue Cryptoparty?
      • Weimar zum Beispiel organisiert derzeit eine große Veranstaltung im MonAmi.
      • Zielgruppe: Die Leute von der Straße, keine Nerds.
      • Wer macht's?
        • Noch eine Veranstaltung IMHO nicht notwendig/ziewlführend
        • Ehr Mithilfe bei anderen Sachen. → Piraten Jena sind auch daran, „irgendwas“ zu machen
    • wir denken schon, dass wir noch eine veranstalten wollen, sie soll workshopmäßig werden, kaum Theorie, hinterher soll es bei den Teilnehmern laufen
    • terminlich erscheint nach der langen Nacht der Wissenschaften sinnvoll, so kann man schon potentiell Interessierte ansprechen (ist aber erst im November, dann sind aber auch die Studenten zurück)
    • Verantwortlicher wird noch gesucht (eventuell qbi)
  • Anschaffungen
    • Labornetzteil
      • Gerätetypen, Vorteile
      • Geldsammelaktion
      • Kaufentscheidung
        • frlan: bindet Spende an eine richtige Lösung.
      • es ist nicht klar, wie viel Geld der Verein beisteuern kann
      • es ist niemand anwesend, der die technischen Daten des beurteilen kann
      • der Verein gibt (bis zu) 50 Euro (ca. 20%) zu einem Labornetzteil dazu (die Beteiligten (Spender) dürfen sich entscheiden, was sie kaufen wollen)
      • zukünftige Projekte sollen transparenter kommuniziert werden
    • Stapelboxen / KLT
      • wird vertagt
      • lieber durch Spenden finanzieren
      • Jochen bringt leihweise Kisten mit
  • Termine, Konflikte
    • wurde beim letzten Plenum schon besprochen, zusätzlich:
    • auch „geschlossene“ Veranstaltungen sollen offiziell angekündigt werden und es soll einen Ansprechpartner geben, an den man sich bei Ressourcenkonflikten wenden kann
    • öffentliche Veranstaltungen genießen weiterhin absolute Priorität
    • speziell die Rollenspielrunde soll kommunizieren unter welchen Bedingungen Teilnehmen oder Zuschauen möglich ist (Wikiseite, Eintrag unter regelmäßige Termine)
  • lakritzguru hält einen Vortrag über Rollenspiele
  • Umgestaltung Eingangsbereich
    • Jochen: Eingangsbereich ist unordentlich, Geschirr soll in die Küche, in einer Begehung hat Jochen seinen Plan vorgestellt
    • Bar/Theke
      • wird erstmal provisorisch aufgebaut um die Wirkung zu begutachten, [skizze]
      • Jochen schreibt etwas ins Wiki
    • Küchenschrank (Geschirr)
      • macht Jochen
      • Lösung für Geschirr ist notwendig. Küchenschrank anyone?
      • Bar ist schick. Plan vorm Anfangen beim Schreinern notwendig.
  • Policy Netzwerk
    • Martin89 stellt seine Ideen vor
    • Tim will Erreichbarkeit aus dem internet ins LAN wenn es IPv6 gibt, andere sind dagegen, als Lösung wird ein weiteres Netz vorgeschlagen
    • Standard auf allen LAN-Dosen soll auch LAN sein damit sich jeder „gefahrfrei“ anstöpseln kann
    • sollen Datenpakete von einem Netzwerk in ein anderes weitergeleitet werden?
      • siehe Anhang Policy Netzwerk
      • wir machen es erstmal so wie Martin89 es vorschlägt
        • Bitte KISS
        • 4 vlans sollten reichen:
          • 0/0
          • DMZ (ungenutzt sofar)
          • lokales Netz
          • Management für Switch und ggf. Co
        • Können wir das vielleicht alles grafisch Dokumentieren?
          • jemand™ müsste es machen
    • wer erhält Zugriff auf die Infrastruktur?
      • Vorstand in Form von Zugriffsdaten in einem geschlossenen Brief für Notfälle –Martin89
      • Adminteam (momentan nur Martin89) weitere Leute sollen aufgenommen werden. Wer? –Martin89
        • frlan
        • Martin89 ist bereit Leute anzulernen
      • alle bisherigen Passwörter sollen getauscht werden (Internetzugang, Versatel Modem. Router und Switch) –Martin89

Anhang Policy Netzwerk

Anhang zum Punkt Policy Netzwerk Vorüberlegung von Martin89/Netzwerk AG. Erläuterung zum Plenum folgt.

Soll ein Datenpaket vom Quell Netzwerk in das Ziel Netzwerk weitergeleitet werden:

Quell Netzwerk\Ziel NetzwerkInternetunser LANunsere weiteren lokalen Netzwerkedn42Internet f. Freifunk
Internet-(Ja)(Ja)Nein(Ja)
unser LANJa-JaJaNein
unsere weiteren lokalen NetzwerkeJaJaJaJaNein
dn42Nein(Ja)(Ja)JA!Nein
Internet f. FreifunkJaNeinNeinNein-

Legende: Netzwerke (für VLAN vergleiche auch auf der Netzwerk Seite):

  • Internet
  • unser LAN - VLAN 11
  • unsere weiteren lokalen Netzwerke - VLAN 12 (und evt. Zukünftige)
  • dn42 - vergleiche Projekt Seite zum DN42
  • Internet f. Freifunk - VLAN 14

Legende Regeln:

  • Ja - Datenpakete werden weitergeleitet
  • (Ja) - Datenpakete von offenen Verbindungen werden Weitergeleitet, Verbindungen aufbauen ist nicht erlaubt
  • JA! - wie Ja, steht aber nicht zur Diskussion da sonst die DN42 Policy verletzt wird
  • Nein - es wird kein Datenpaket weitergeleitet

Grafik:

Quellen: diagramm1.dia.gz

hswiki/verein/plenum/2013/2013-07-12.txt · Zuletzt geändert: 2015/01/31 19:06 von strom