Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hswiki:verein:plenum:2013:2013-11-08

Inhaltsverzeichnis

November 2013

Meta

  • Datum: 08.11.2013, 19:20 Uhr
  • Anwesende: 0xAFFE, horstiane, Jochen, Konrad, Gerome, fpunktk, Katja

Inhalt

  • social media:
    • Aktueller Stand:
      • Account bei Twitter (bespaßt von frlan und fpunktk)
      • Facebook-Page (bespaßt von 0xAFFE und horstiane)
      • Inactiver Account bei idendi.ca (bespaßt von frlan)
      • Keine Policy
    • Wie wollen wir mit „social media“ umgehen?
      • Welche Inhalte dort anbieten?
        • Beschluss: die sozialen Netzwerke werden hauptsächlich mit Veranstaltungsinfos gefüllt und verlinken dann immer auf unsere Seite
        • Beschluss: nur in Ausnahmefällen werden Informationen veröffentlicht, die auf unserem Wiki nicht zur Verfügung stehen
      • Wo und wie sollen die Accounts beworben werden? (Flyer, Plakate, mündlich, Webseite, …)
        • Beschluss: Bewerben nur auf unserer Website und mündlich, nicht auf Flyern, Plakaten, Visitenkarten, …
        • Idee: Der Link auf unserem Wiki soll noch eine Warnmeldung anzeigen bevor man zu den sozialen Netzwerken weiter geleitet wird. Verantwortlich sind Konrad und 0xAFFE.
      • Verantwortliche? oder: Wer würde sich kümmern wollen?
        • Beschluss: die oben genannten Leute und wer auch immer sich meldet
      • (Hintergrund: Anscheinend erreichen wir darüber „neue Leute“ derzeit nicht. Es wird vermutet, dass durch solche Accounts weitere potentielle Mitglieder geworben werden können. Wir haben einen gewissen Bildungsauftrag über die Probleme dieser Netzwerke zu informieren - wie bringen wir das zusammen? Wenn wir es benutzen, dann machen wir auch (indirekt) Werbung dafür.)
      • Wollen wir noch weitere Accounts? Eventuell Alternativen zu fb und twitter?
        • es gibt eine nicht gepflegte Seite auf googleplus
        • ansonsten nicht
    • Außenwirkung allgemein: Wie verbessern wir das?
      • 0xAFFE macht etwas
      • Visitenkarten und Postkarten sollen erstellt werden damit man neuen Leuten etwas in die Hand drücken kann
  • Kommunikation im Verein
    • Status
      • Mit den derzeitigen Kommunikationswegen Mailingliste und xmpp-muc erreichen wir (aus unterschiedlichen Gründen) nicht alle Vereinsmitglieder.
      • Individueller Verteiler aus Mitgliedermailadressen (vlt. Mitglieder Mailingliste)
        • Zusätzlicher manueller Aufwand
          • Liste muss immer aktuell gehalten werden
        • Missbrauchsgefahr (CC, Mailadresse mitglieder@hs)
        • Beschluss: es soll (vorerst) kein weiteres Kommunikationsmedium geben
    • Fragen
      • Wie können wir das verbessern?
      • Was ist dazu eventuell technisch nötig? (Anonymer Service zum Posten auf der ML?)
      • keine Antworten, weil die betreffenden Personen nicht anwesend sind
  • Kommunikationskultur
    • „Alles Scheiße“ vs. „Cool, ich helf' Dir es noch cooler zu machen“
    • Einbeziehung anderer, wenn etwas gemacht wird
    • Negativbeispiel: Probleme mit WLAN-Schloss (es dauerte lange, bis etwas passiert ist)
    • Beschluss: es wird um konstruktive Kritik gebeten um die Motivation bei den „Machern“ nicht zu zerstören
  • Visitenkarten
    • das vorgeschlagene Design (hauptsächlich der Text) stieß auf sehr geteilte Meinung, wir müssen aber einen Konsens finden um sie drucken lassen zu können
    • Welche Kontaktwege wollen wir nennen? (Adresse Raum, office Email, Postfach, PGP-Key, Web, XMPP-MUC, twitter, facebook, …)
      • Beschluss: auf den Karten steht nur Adresse Raum und Webadresse, der Rest nicht
      • Rückseite bekommt Karte von openstreetmap
    • Formatierung: „live“ vs. „live:“, „jabber“ vs. „xmpp-muc:“ (Doppelpunkte zur Abtrennung (besonders bei live), xmpp statt jabber weil jabber wohl ein Markenname ist)
      • ist nicht mehr nötig
    • Aktueller Vorschlag: http://yaturl.net/9ba2
      • wird überarbeitet
    • Konrad hat einen Prototypen einer verschlüsselten Visitenkarte mitgebracht: zwei Folien mit Pixelwolke die wenn exakt übereinander gelegt den Text der Visitenkarte zeigen
      • Umsetzung ist nicht ganz einfach - findet sich noch jemand?
  • Migration der git-Repos von gitorious zu github?
    • github hat das schönere UI
    • github ist keine freie software, gitorious schon
    • kann man die Repos (automatisch) synchron halten? → vorerst manuell, 0xAFFE schaut mal, ob das automatisch geht, frlan hat sich gekümmert
    • wir entscheiden uns vorerst für github
    • langfristig ist selbst hosten gewünscht, wird durch 0xAFFE vorangetrieben
  • Materialien für den Krautspace (re Oktober Plenum)
    • Hat wer Flyer/Poster/* gemacht? - nein
    • Wir brauchen Zeug für die LNdW (Druck nicht vergessen)
    • Konrad schickt ein Poster rum und fragt, ob es jemand günstig drucken kann
    • die Plakate sollen zu LNdW in einem Aufsteller aufgestellt werden, Konrad fragt nach Aufstellern
    • bei Bo und Rossi soll gefragt werden, ob wir Plakate aufstellen können
    • Konrad schlägt ein stilisiertes Lötmännchen als Logo vor, müsste jemand machen
  • Orga Dienstagsrunde
    • Gefühlt ist nie jemand von den Organisatoren da
    • Wollen wir die Runde weiter „bewerben“
    • es findet sich beim Plenum niemand, der die Verantwortung übernimmt; es wird durch fpunktk auf der ML nochmal gefragt, ob es jemand macht, wenn nicht, dann wird die Runde nicht mehr wöchentlich beworben, sondern nur noch wenn sich im Vorfeld jemand den Hut aufsetzt
    • → Insgesamt Verantwortungsgefühl für Sachen/Aktion im Space …. man sieht halt immer nur die gleichen drei, vier Leute, die wenn die Kacke am dampfen ist, schaufeln.
  • Wiederinbetriebnahme Lampen (LED-Schlauch, Lichterkette)?
    • wir stellen es im Anschluss wieder auf - wurde erledigt
  • Bessere Abstimmung Nutzung des Raums. Es gibt immer wieder Überschneidungen mit Veranstaltungen. Wie wollen wir dem entgegen wirken?
    • Es wird um mehr Rücksicht gebeten, angekündigte Veranstaltungen sollen nicht größtenteils anderweitig genutzt werden.
  • Mitgliederversammlung und Vorstandsposten
    • es sind immer noch nicht Bewerber für alle Posten vorhanden
    • wir sprechen noch Leute an; Konrad schreibt nochmal auf der ML
  • Hackspacetelefon ist deaktiviert, da es so gut wie gar nicht benutzt wird, wurde im Wiki entfernt
  • Beteiligung des Hackspace an der Informatik-Olympiade mitteleuropäischer Länder 2014 in Jena
    • Konrad fragt mal unverbindlich an
  • Kooperation mit der Fakultät für Informatik bei der Nachwuchsgewinnung
    • Konrad will anbieten, dass im Krautspace Veranstaltungen durchgeführt werden
    • so bekommen wir kostenlose Werbung bei Jugendlichen und in Schulen
  • Türstatus
    • 0xAFFE möchte einfach eine URL um den Status auf offen zu stellen und eine URL für geschlossen
      • es bleibt das Problem, dass man vergessen kann, den Status wieder auf „geschlossen“ zu setzen
    • Bewegungsmelder ist auch eine Option
    • es wurde kein Beschluss gefasst
hswiki/verein/plenum/2013/2013-11-08.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/10 21:34 von tim