Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hswiki:verein:plenum:2019:2019-10-01

Plenum vom 1. Oktober 2019

Pad auf https://vereinte.verwirrung.institute/p/ksplenum-20191001

Beginn: 20:09

Wer moderiert? lycian

Wer protokolliert? hrn

Kurze Plenumsregeln (zum Vorlesen)

  • haltet euch bitte kurz und auf den Punkt, sonst werden Punkte vertagt! Plenum geht 1h!
  • nennt bitte euren Nick, damit dieser vermerkt werden kann im Protokoll.
  • das Plenum ist grundsätzlich öffentlich. Meldet bitte explizit an, wenn etwas off-record ist.
  • bitte lasst Leute aussprechen, das erleichtert das Zuhören und Protokollieren.
  • Themen kommen nach dem First Come, First Served Prinzip dran.
  • Es gibt keine schweigende Mehrheit, bitte immer abstimmen lassen bei abstimmbaren Themen

Sind neue Leute anwesend?

  • Nein

Frage der Woche (eine auswählen):

  • Was ich letzte Woche im Space gemacht habe:
  • joe, erstmal next
  • gecko: hat drohne gefloen, aber leider gopro vergessen im space. fliegen klappte gut
  • joey: werbung, 3d drucktag, alota 3d druck. bitte gerne werben
  • philipp: snackbar aufgefüllt. möchte das gerne öfter machen.
  • hrn: mit gecko open drone map gelernt. vielen dank. ich hab python gemacht, und dabei emcee opimierung auf bahnmechanik im orbit angewendet.
  • qbi: vorstands aufgaben übernommen. gewöhnt sich dran. server aktualisiert mit debian. mehr infos auf der mailingliste
  • Thomas: war öfter da. in vortsand reingewurstelt. übernahme von vorstandsaufgaben und dingen. mit leuten gesprochen.
  • lycian: für hrn und gecko server aufgesetzt. pleoma aufgesetzt. das ist was im fediverse
  • joe, nun doch: hat neue leute betreut. rechnerprobleme gefixt. einer aus zwickau, die person will gerne vorbei kommen.
  • lycian ergänzt: einer kam vorbei und hat linux mit i3 installiert. hoffentlich kommt die person öfter vorbei

Lizenzfragen für Quellcode mit Urheber „Krautspace“ (d.h. mehrere Vereinsmitglieder sind Urheber)

  • joe: wie haben einigen code auf guthub. da kann man rauslesen, wer was gemacht hat, aber es gab wenig lizenzvorgaben. er schlägt agpl vor dafür für krautspace projekte. copyright owner könnte krautspace sein. frage ist, wie wir das machen wollen.
  • qbi: lizenz oder urheberrecht?
  • joe: lizenz. weil wir wollen, dass es andere auch benutzen dürfen und können.
  • thomas: was gilt? höchstens der, der das eingecheckt hat. er fände es gut, wenn die lizenz ganz klar dabei steht. und wer mit beigetragen hat. als gute ide „irgendwo“ dahin schreiben, wie das mit den lizenzen gemacht wird und warum das gut ist.
  • joey: im wiki darüber schreiben
  • qbi: was ist denn vereinsocde?
  • joe: zb tür code. weil es für den verein ist und im verein benutzt wird.
  • philipp: im vorfeld des projektes, oder in frühen phasen gleich mit lizenz dabei posten, dann ist das den leuten auch klar, worunter sie das tun
  • voxelus kommt rein

Thuringiafurs Stammtisch wird vom 19.10. auf den 26.10. verschoben (lycian)

  • Nähere Erklärung: Damit findet er ab 18 Uhr parallel zur Saturday Make Session statt. Erfahrungsgemäß wird die Werkstatt währenddessen benutzbar sein. Just FYI ;)

SaturdayMakeSession: Event-Verlängerung (horn)

  • Im Juni 2018 beantragt. Seit Juli regelmäßig gemacht. Kommt gut an.
  • Event wurde für 1 Jahr angefragt, um Ressource Raum eventuell wieder zurückzugeben bei „kein Bedarf“ https://vereinte.verwirrung.institute/p/ksplenum-20180605
  • Event wird aber gut angenommen. Es kommen im Schnitt 3 Mitglieder und 1-1.5 Neue Leute vorbei
  • Frage: Soll es ausgebaut werden? Dafür bräuchten wir aber noch eine Person mehr, die sich fürs Da sein committet.
  • Das Plenum möge entscheiden, ob das Event wieder ein Jahr sein darf.
  • horn: stellt die Punkte oben vor
  • qbi: was bedeutet verlängern → horn stellt klar, Verlängerung um ein Jahr
  • lycian: sollte weiter gehen/nicht umbedingt öfter um die Helfer nicht überzustrapazieren
  • horn: mehr leisten kann er eh nicht
  • allgemein positive rückmeldung, soll weiter gehen

unklare Änderungen an Nutzerrechten im Wiki (lycian, stellverttretend)

  • erklärung: es gab wohl rechteentzug und wiedergabe im wiki. darüber sollte mal nun mal erden, oder auch danach.
  • lycian: damals wurde vorher dem user das mitgeteilt, was gleich passiert. das sei wohl dieses mal nicht passiert.
  • joe: es betrifft mich. er wollte blogbeiträge machen, das geht nur mit adminrechten. oder vandalismus zurückrollen. das konnte er nicht. er fand es schade die rechte entzogen bekommen zu haben. so ohne hinweis verlor er die lust daran
  • qbi: urheber, er hat entzogen. es gab einen unklaren nutzer mit adminrechten. er wollte nur wissen, wer ist das un braucht er die rechte
  • joe: herleitbar durch emailadresse. was angefasst wurde, es waren cccampdinge.
  • thomas: welche rechte?
  • joe erklärt. admin kann blog artikel schreiben und nur die.
  • qbi: wusste nicht, dass webseitennutzer den blog nicht schreiben konnte.
  • joe: es gab vandalismus mit laser, was er zurückrollen wollte. inklusive die history.
  • jonny: novelisierung der nutzerrechte? wie aufwändig?
  • qbi: laut dokuwiki soll das aber mit dem blog aber gehen. AUFGABE: nachhher mal prüfen, was da ist und was entgegen der anderen berichte anders eingestellt sein könnte.

Verbleib der Schlüssel des Serverschranks

  • hrn: welcher?
  • joe: der kleine serverschrank unter der materix
  • philipp: vermutung: jgo?
  • joe: der schlüssel war mal im space versteckt, falls man im schrank feuerlöschen muss, dann wäre der da und eingewihte leute wissen, wo der ist
  • qbi: wie viele schlüssel?
  • antwort: 2
  • AUFGABE: vorstand fragt nach und versucht den schlüssel zu finden.

Was ist mit https://test.kraut.space? Wann wird die neue Webseite ausgerollt?

  • joey: wer hat das mal gemacht?
  • philipp: war das nicht lowl3v3l und Bernd?
  • qbi: related: kümmert sich gerade jemand überhaupt um die webseite?
  • thomas: gibt es bedarf?
  • lycian: ja, weil aussenwirkung. erste anlaufstelle. infos für neulinge, mit schnellzugriff.
  • qbi: bytespeicher hat eine splash-page. für anlauf und presse.
  • isi: fand die terminanzeige, sogar mit vorgeschlagenen terminen, verwirrend.
  • isi: hat lust auf splashpage, aber will das nicht alleine machen. daher team effort. meldet euch.

Wo sind die sechs Rechnerspenden von Dotsource? (habe es aus Presse erfahren)

  • qbi: stehen bei ihm. artikel wird er noch verlinken aus der OTZ. es sind tower rechner. er hat dafür kinderprojekte im kopf.
  • joey: es wusste keiner.
  • qbi: meint, er hat vorstand informiert.
  • hrn: schlägt vor, dass man darüber informiert, dass es die rechner gibt. damit man damit projekte machen kann. bedingungen kann man erfragen. er möge es auf dieML ankündigen.

Regelungen für das Einbringen und Ankündigen von Veranstaltungen (Vorstand, joey)

  • Nähere Erklärung: hauptsächlich spieletag, weil es kurzfristig angekündigt wurde. es wurde durchgewunken, weil es wenig zeit gab. es wurde kritisiert, dass der tag für frei angenommen wurde und nicht nochnal nachgefragt wurde, ob das okay wäre, wenn da was gemacht wird.
  • joey: wie wollen wir sowas regeln, falls wir sowas regeln wollen?
  • joe: verschiedene veranstaltungen. es gibt kurze und lange. für die gibt es das plenum, wo man das vorstellen kann, nach fragen kann, wer mithilfen will. maustüröffnertag letztes jahr gab es da leider kollision, obwohl es übers plenum monate vorher mehrmals angekündigt wurde.
  • joe: wenn es ein super vortragender ist aka Stallmann, dann gerne unkonvetniell raum her. kann über vorstand oder über ml. ansonsten plenum
  • joe: wenn aber der raum belegt ist, von dem man nichts weiss, ist das bei allen blöde.
  • joe: wenn länger angekündigt, dann kann man darüber werbung machen auf allen kanälen.
  • philipp: er ist dafür, dass man sich abstimmt. welchen weg gehen wir?
  • hrn: möchte gemeinsame Entscheidung an die sich alle zu halten haben
  • generell: Absprache mit dem Rest des Vereins gewünscht falls kurzfristige Veranstaltung
  • Bsp: belegter Freitag möhte für wichtige Veranstaltung genutzt werden, wie soll Absprache erfolgen die alle erreicht
  • philipp: Veranstaltungskalender mit Besonderheiten/ Regeln vorgeschlagen
  • philipp: schlägt reguläre Anmeldungsfrist von einem Monat vor
  • lycian: Veranstaltung sollten Verein nutzen und
  • thomas: wer hat Vorrang wenn an ungeclaimten Tagen Veranstaltungen geplant werden? reguläre Nutzer oder Sondernutzung?
  • reguläre nutzer sollten ggf. Tage vorher auch claimen können
  • hrn: bsp: Brückentag, person möchte frei nehmen um im space werkeln zu können; plötzlich zu spät angekündigte Veranstaltung
  • isi: spricht sich für digitalen Kalender mit offenem Zugriff aus (besser als analoger Kalender) –> vereinheitlichte Koordinierung/Absprache
  • zusatz zum Türstatus: offen geschlossen + Veranstaltung /Sonderveranstaltung /interne Veranstaltung
  • joe: vorletztes Jahr Alota: langfristige absprache ALOTA dennoch Raumkonflikt mit Stadtrallye (Informatik)
  • phillipp: falls abstimmung über Plenum: problematisch da nicht jeder zu jedem Plenum kann
  • qbi: kennt jemand ein brauchbares plugin zwecks kalender
  • isi würde sich den sourcecode vom alten plugin anschauen
  • lycian: calcifer ist grundlegendes Konstrukt, wird aber nicht mehr gepflegt
  • qbi alternative software, besitzt aber keine Möglichkeit für regelmäßige termine
  • hrn: Technik löst keine sozialen Probleme, Plenum sollte sich für Regelung entscheiden
  • allenbekannte Regeln an die sich alle halten können (Optionen):
  • first come first serve
  • AUFGABE: schlägt vor, dass er mal ein konzept mit anderen leuten erarbeitet, wie man so was angehen kann. Philipp möchte mitmachen.
  • joey: schlägt vor, regeln dazu zu haben, wie, wer, ankündigung….
  • adrian: jedes mitglied sollte etwas vorstellen und einreichen können. mit vorlau wäre gut.
  • thomas: werbung ist praktischer grund. kurzfristig sollte auch gehen. regelmässie events, die jährlich sind, sollten in grosser runde im plenum im vorfeld und regelmässig besprochen werden. das andere ende ist das kleinevent, was kurzfristig ist.
  • qbi: der vorstand sollte weitestgehend aussen vor gelassen werden. das sollte unter den leuten selber geregelt werden. ausser bei terminkonflikten, aber dann nur mit beihilfe des vorstandes.
  • isi: vll wäre eine art entwurfspflicht gut, die nach ablauf zeit automatisch aktiviert wird.
  • thomas: keine blokade sollte möglich sein.
  • lycian: es sollte kein veto geben, nur begründung und bessere argumente. es wird ja nicht in die geschäftsordnung geschrieben.
  • thomas: regelung sollte dennoch zentral festgealten werden.
  • lycian: first come first server alleine findet er nicht gut, weil man das trollen kann.
  • isi: meine zeit ist viel mehr wert als deine.
  • joey: frühzeitig ankündigen. der hat dann vorrang.
  • isi: es sollte nicht passieren, dass jemand schon webretrommel rührt und dann zurückrudern muss, weil es doch einen anderen termin schon gibt.
  • joey: resourcenteilung
  • thomas: jeder, der interesse dran hat, dass sein event geht, sollte das vorher ankündigen.

Anstehende Veranstaltungen (Vorstand, joey)

  • Nähere Erklärung: Hier soll auf anstehende Veranstaltungen aufmerksam gemacht und der derzeitige Planungsstand besprochen werden; Veranstaltungsideen können auch hier zur Sprache kommen
  • betreffende Veranstaltungen (bitte ergänzen)
  • Maustüröffnertag (Anmeldung verpasst)
  • explizit dagegen entschieden
  • 3D-Druckworkshop (ALOTA) (Anmeldung erfolgt) Nächsten woche Montag, 20:00 uhr im krautspace.
  • Lange Nacht der Wissenschaften (Anmeldung verpasst)
  • lycian: das kommt nicht von selbst. wir müssen das aktiv anfragen.
  • Weihnachtsfeier
  • joey: termin entscheidung
  • lycian: das wichtige ist, dass es organisiert wird. es gibt keine spende dafür
  • lycian: schlägt ein selbst organssation vor. AUFGABE: anfrage auf ML, ob und wann es sein soll.
  • Chaos Communication Congress (hier gibt es noch die Chance es zu verpassen)
  • joey: was wollen wir tun, und wollen wir was tun?
  • joe: herzenssache. sie wurden auf dem cccamp aktiv angesprochen, dass mehr mitarbeit gewünscht bei der chaoszone. fürs netzwerken nur fair, dass wir da auch mehr aktiv sind, auch bei kleinigkeiten.
  • philipp: wer von den hinfahrenden macht mit
  • hrn: erzählt viel, nachzulesen auf der ML zum thema einbringen auf chaoszone….
  • lycian: er möchte nicht, dass wir es uns mit den freunden aus der chaoszone verscherzen.
  • philipp: keine reaktion heisst immer NEIN!
  • lycian: er hat sich den 36c3 mumbles eingetragen für die chaoszone.
  • joe: chaoszone hat 6 zälte für uns freigehalten, das war ein nettes entgegen kommen. dafür sollte man schon mehr mitmachen.
  • voxelus: würde einen vortrag machen, er will zum congress. er soll sich bei lycian melden wegen absprachen.
  • isi: kann auc LASR0000rn! und erzählt davon. und es hört sich so an, als würde sie damitmachen wollen ;).
  • philipp: in related news: ein thema für den junghackertag?
  • lycian: zurück zum thema: er setzt sich mit isi und voxelus zusammen, um das engagement zu besprechen. er meint, es wäre super, wenn wir da was zurück geben an die chaoszone.
  • hrn: schlägt joey vor auf der ML das anzusprechen, dass er gerne was machen will, aber keine idee hat.
  • joey: offizielle projekte sollten bald (1-2 wochen) brainstorming machen und was finden und dann anmelden auf ML.

Terminfindung zukünftige Plenen (Vorstand, joey)

  • Nähere Erklärung: Dienstag 20:00 ist zunächst provisorisch als Plenumstermin bestimmt worden; es soll geklärt werden, wann die zukünftigen Plenen stattfinden sollen, damit möglichst viele interessierte Mitglieder teilnehmen können
  • hrn: Brauchen wir einen neuen Termin? Termin verschoben wegen zweier Personen, die anschließend nie da waren
  • lycian: Bei neuem Termin alle befragen
  • joey: Termin und Doodle-Umfrage?
  • lycian: ja
  • qbi: Rotationsprinzip?
  • lycian: Auf MV besprechen und beschließen
  • hrn: man kann auch themen deligieren, dass jemand anderes das eigene thema vertritt, wenn man nicht kann.
  • lycian: tag und sogar rotierend teil der umgrage machen. offene fragen über alle wochenentage und wie.

Terminfindung ordentliche Mitgliederversammlung (Dezember) (Vorstand, joey)

  • Nähere Erklärung: Es sollen frühzeitig potenzielle Termine für die Mitgliederversammlung gefunden werden über die dann abgestimmt werden soll, damit nicht wieder zahlreiche Mitglieder wegen längerfristig geplanten Veranstaltungen fehlen müssen
  • lycian: macht eine umfrage per doodle zu den zeitpunkten, wo alle vorstände können. damit stimmen dann alle an. samstag und sonntage alle von ende november bis ende dezember. daran denken, dass man 2 wochen vorher rechtzeitig einläsdt.

Bericht vom Regiotreffen (qbi)

  • qbi: beim ccc erfas gibt es regiotreffs. in den datenspuren war wieder was. er möchte berichten, was da gemacht wurde.
  • leute: sind dafür, dass das verschoeben wird.
  • Barverantwortlichkeit
  • thomas: ein ansprechpartner brauchen wir für heiko.
  • philipp: er würde snacks machen.
  • lycian: er schlägt vor, dass leute im space das an den vorstand melden, dass wir leer laufen. dann kann thomas triggern, dass es getränke bestellt werden.
  • joe: snacks kann jeder was mitbringen und hinlegen. den richtigen preis kann man erfragen, falls man das nicht weiss.

Twitter API (joey)

  • hrn: noch nichts gelaufen, wird aber noch übergeben

Voxelus-Thema

  • werbung für freie bühne, oder sowas. er sucht für die freie bühne komparsen.

Anstehende Events

Ende: 22:00 (Sonderlänge)

hswiki/verein/plenum/2019/2019-10-01.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/03 00:19 von hornig