Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Raumstatus

Krautspace ist geschlossen.

Krautspace ist geschlossen.

Chat

Du kannst un­ser­em Chat ent­we­der per XMPP oder per Web bei­tre­ten.

blog:start

Krautspace Blog

Halloween-Basteln am 26. Oktober!

Die wichtigsten Daten im Überblick

  • Wann: Samstag, den 26. Oktober von 13 Uhr bis 18 Uhr
  • Mitbringen?: Im besten Fall eine eigene Schere und ggfs. Cutter optional: eigenes Bastelmaterial
  • Raumbelegung: Natürlich kann Jeder auch einfach so vorbei kommen und etwas Eigenes basteln. Zeitgleich findet schließlich die Saturday Make Session statt! Es gibt einen warmen Raum, Gesellschaft und freundliche Leute!

Worum geht es?

Bildquelle: Pixabay

Hier wollen wir in gemütlicher Runde für Halloween ein wenig basteln! Zur Verfügung steht Material für Scherenschnitt-Kunst, um zum Beispiel hübsche Fenster-Bilder zu gestalten oder kleine Teelichter zu bekleben.

Natürlich kann aber auch alles andere gebastelt werden, schließlich findet zeitgleich die Saturday Make Session statt!

Scherenschnitt ist die Technik, bei der feine Silhouetten aus meist schwarzem Tonkarton ausgeschnitten werden. Dabei gibt es sowohl kompliziertere Motive mit mehr Details, die ein sorgsameres Ausschneiden benötigen, als auch leichtere Motive, bei denen nur die Außen-Linien der Silhouette ausgeschnitten werden.

Wer gerne mit basteln möchte, kann natürlich einfach vorbei kommen! Im Hinblick aufs Material wäre es für die Organisation hilfreich, wenn sich Interessenten in das Dudle eintragen könnten (Hier ist dazu noch einmal der Link!) Jeder, der teilnehmen möchte, wird mindestens ein Teelicht mit LED-Lichterkette oder LED-Kerze basteln können.

Geplante Bastel-Projekte

Selbstverständlich kann Jeder basteln, was er möchte. Dafür gibt es dann gegebenenfalls ebenfalls Hilfestellung und Material! Anreize für Bastel-Projekte mit dem vorhandenen Material:

  • Ein Fensterbild
  • Ein Teelicht / Lichter-Glas (LED-Kerze oder LED-Lichterkette in kleinen Einmachgläsern)
  • Kleine Kärtchen zum Verschenken oder einfach selbst behalten ;)
  • eigene Ideen! :)

Mögliche Motive sind zum Beispiel:

  • das eigene Lieblings-Tier! Katze, Wolf, Hirsch, was auch immer!
  • dekorative Sterne oder ähnliche Symbole
  • etwas komplizierter: zum Beispiel Bäume mit vielen Verzweigungen
  • Halloween: Hexen, Hexen-Symbole, Werwölfe, …
  • und natürlich auch hier: eigene Ideen! :)

Wir freuen uns auf euch!

2019/10/19 15:09 · chumii

3D-Druck Workshop zur ALOTA (07.10.2019 20:00Uhr)

Für alle Freunde des 3D-Drucks und solche, die sich fragen, wie man aus einem Faden geschmolzenem Plastik Ersatzteile, Spielzeuge und Bauteile für diverse Projekte herstellt veranstalten wir am Montag Abend einen Workshop.

Wir bieten zunächst einen Kurzvortrag über allgemeine Grundtechniken, Materialkunde, Bedienung des Druckers und über das finden von Modellen im Internet an.

Im Anschluss geben Mitglieder Einführungen in verschiedene Designprogramme und Projekte, z.B. den Nutzen von 3D-Druckern für Tabletop-Fans.

Abschließend laden wir euch ein, euch ein wenig selbst im Modellieren zu versuchen oder in gemütlicher Runde den Abend ausklingen zu lassen.

Wir können einige Laptops zur Verwendung anbieten, empfehlen euch aber eure eigenen mitzubringen. Snacks und Getränke gibt es an unserer Bar.

Präsentationen zum 3D-Drucken (PDF)

Grundlagen 3D-Drucken

Anleitung für DesignSpark Mechanical

2019/10/06 16:26 · joey

Familienspieletag 2019

Am Weltkindertag, dem 20.9.2019, laden wir alle Interessierten in den Krautspace ein. Ab 14 Uhr spielen wir Brettspiele, Strategiespiele und anderes. Zu Anfang präsentieren wir Spiele, die für Kinder ab dem Grundschulalter geeignet sind. Später packen wir die schwierigeren Strategiespiele aus, die vor allem für ältere Kinder geeignet sind.

Alle Spiele-Fans sind willkommen – Eltern oder Kinder müssen nicht mitgebracht werden.

2019/09/16 21:53 · qbi

Chaos Communication Camp 2019

Vier Jahre haben wir gewartet und schon ist es wieder vorbei. Beim diesjährigen Chaos-Communication-Camp, das im Ziegeleipark Mildenberg vom 21. bis 25. August stattfand, trafen sich tausende Hacksen und Hacker aus der ganzen Welt. Unser Pavillon stand im Village der Chaoszone und wir waren mit eigenen Projekten dabei. Danke an die Orga der Chaoszone und alle Helfer, die uns diese wundervollen Tage ermöglicht haben.

2019/08/27 22:34 · knutella

Siebtes Krautspace Drone Meetup im August.

Am 7. August bauen wir ab 18:00 Uhr im Drohnen Meetup an Drohnenprojekten. In der Krautgasse 26 im Krautspace können wir bei gemütlicher Atmosphäre Teile auswählen, Erfahrungen austauschen, aber in der Elektrowerkstatt auch schrauben, löten, fräsen und 3D-Drucken.

Dieses mal werden wir gemeinsam am OSM.to Projekt[0] bauen und programmieren. Für das Chaos Communication Camp 2019 Ende August haben wir vor als Citizen Science Projekt das Campgelände gemeinsam zu vermessen. Dazu haben wir einen Workflow zum Automatisierten Verarbeiten von Drohnenluftbildern erstellt, die Ground Control Points in den Bildern findet und daraus für Open Drone Map die Passpunkte erstellt. Damit wird die Zuordnung der Bilder zu Georeferenzen verbessert und eure 3D-Punktwolken nochmal genauer! Unsere auf QR-Codes basierten Ground Control Points sind bereits eingetroffen[1] und warten auf euch!

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen - ob Neuling oder Hobbyist, Freestyle FPV, Racing oder DJI. Beim Drohnenmeetup tauschen wir uns locker zur gemeinsamen Technologie aus und können Konzepte auch gleich basteln und ausprobieren. Guests (with or without drones) are always welcome.

Ansprechpartner sind Gecko und horn.

Meetup: https://www.meetup.com/OpenSpaceLabs/events/262058478

[0] https://events.ccc.de/camp/2019/wiki/Projects:Osm.to

[1] https://twitter.com/osm_to/status/1157610145746169856

2019/08/04 21:42 · hornig
blog/start.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/27 11:23 (Externe Bearbeitung)